Wichtige Informationen für Kassenpatienten/innen

Leider werden eine Vielzahl von ärztlichen Leistungen aus dem Fachgebiet der Naturheilkunde sowie bestimmte Medikamente von der gesetzlichen Krankenkasse nicht erstattet.

Aus diesem Grunde sind wir eine Privatpraxis.

Unter bestimmten Vorraussetzungen sind die Kassen bereit, die Behandlung ganz oder teilweise zu erstatten. Zu diesen gehören:

* Akupunktur
* Neuraltherapie
* Sauerstoff-Therapie
* Homöopathie
* Behandlung mit Thymuspräparaten

Erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Krankenkasse. Bitte weisen Sie im Falle einer gewünschten Akupunkturbehandlung mit Nachdruck auf die Empfehlung der WHO (Weltgesundheitsbehörde) hin, die eine Liste mit der durch Akupunktur zu behandelnden Erkrankungen herausgegeben hat.

Sie erhalten von uns eine Bescheinigung zur Vorlage bei Ihrer Krankenkasse über die medizinische Notwendigkeit der Behandlung.